Entspannt durch das Leben


mein Motto „entspannt durch das Leben“ begleitet mich schon seit mehreren Jahren.

Möchtest du auch entspannt durch die physischen und energetischen Wellen der Lebensprozesse surfen und jede emotionale Klippe gekonnt überwinden? Dann bist du hier genau richtig.

 

 

Als spirituelles Medium, Entspannungstherapeutin und Yogalehrerin, kann ich dir helfen Kontakt mit dir und deiner Seele aufzunehmen, energetisch deine Heilprozesse zu unterstützen und durch mein mediales Kartenlegen die Struktur von emotionalen Verstrickungen sichtbar zu machen.

 

Was ist nun Energiearbeit?


Der Körper besteht nicht nur aus dem physischen Körper, sondern noch aus dem feingeistigen Körper. Man sagt, dass dieser das Bewusstsein mit dem physischen Körper verbindet. Im Yoga geht man davon aus, dass der physische Körper von einem Netz an Energiebahnen (Nadis) durchzogen ist, ähnlich dem Nervensystem. Durch verschiedene Techniken können diese Energiebahnen aktiviert und gereinigt werden. Damit beeinflussen sie dann ebenso den physischen Körper als auch den Geist. Meine Energiearbeit setzt an diesem Punkt an. In Heilsitzungen aktiviere ich diese Energiebahnen und löse Energieblockaden und Verunreinigungen, durch Atem- und Meditationstechniken lernst du dich wieder mit deinem Energiesystem zu verbinden und nimmst Kontakt mit deinen inneren Impulsen auf und ich helfe dir über deine Lebensprobleme so zu reflektieren, dass die daraus resultierenden Erkenntnisse dich die Welt neu betrachten lassen. Und mit ein wenig Übung schaffst du es dein Leben zu verändern.

Wenn du bereit bist deinen spirituellen Weg zu gehen, dann helfe ich dir gerne die Abzweigungen zu meistern. Nimm gerne Kontakt zu mir auf oder schau dich für Tipps und Anregungen auf meinen Blog um.

 

Wir sind alle auf dem Weg, warum es nicht entspannt genießen?

 

Om Shanti und sei gegrüßt

 

 

Doreen Eschler


Newsletter abonnieren

* notwendige Felder


Orgonit - Energiepyramiden

Orgonit ist der Trägerstoff vom natürlichen Orgon. Dies bezeichnet natürliche Energie, die überall um uns existiert. Andere Traditionen sprechen hier auch vom Chi oder KI. Orgon wurde von Prof. Dr. Reich im letzten Jahrhundert entdeckt und wird seit ein paar Jahren immer mehr genutzt und wiederentdeckt. Dr. Reich ging damals davon aus, das die Umwelt durch Gifte und negativer Energie verschmutzt werden kann. Diese Schmutzenergie nannte er DOR. Die DOR-Energie verdrängt die natürliche Orgon-Energie und stört das Gleichgewicht der Natur. 

 

Durch Orgonite kann die DOR-Energie aufgelöst werden und die Natur findet wieder in ihr Gleichgewicht. Orgonit besteht aus der Verbindung von Metall und einem anorganischen Stoff. In den Pyramiden werden Metalle, Edelsteine und Epoxidharz verbunden. Gemeinsam schaffen sie ein Orgonfeld, was die Umgebung reinigt und energetisch auflädt.

Nutzung der Pyramiden

Die Pyramiden verfügen über ein passives und ein aktives Energiefeld. Das Passivfeld generiert ein Orgonfeld, dass bis zu einem Meter Radius weit strömen kann und den umliegenden Raum mit Orgonenergie auflädt. Schlechte Dor-Energie oder Strahlungsenergie in Form von Funk- oder Radiowellen werden neutralisiert. Die Pyramiden erheben die Schwingung in einem Raum oder einer Wohnung. 

 

Das Aktivfeld wird aktiviert, wenn man mit der Pyramide meditiert. Dazu konzentriert man sich auf die Pyramide und stellt sich vor, wie die Pyramide sich aktiviert. Man kann dies auch durch den Satz "Pyramide aktiviere dich." unterstützen. Dann aktiviert sich die eingeschlossene Energie je nach Energieart. Man kann die Pyramidenenergie über die Hand in den Körper leiten oder beim Meditieren die Energie dorthin lenken, wo sie gebraucht wird.

 

Zum Beispiel bei der Akashachronik Pyramide meditiert man auf diese Energie, um sich besser mit der Akashachronik verbinden zu können. Dann konzentriert man sich auf die Information, die man haben wollte und lässt die Pyramide den Rest machen. Alles was dann an Inspiration in der Meditation kommt, ist aus der Akashachronik übertragen worden.

 

Oder die Reinigungspyramide beinhaltet eine starke Verbindung zu Amethysten und der violetten Flamme. Darauf meditiert, kann die Reinigungsenergie in den Körper oder die Aura fließen und so Schmutzenergie raus zu leiten.

Wie bekomme ich meine eigene Pyramide

 

Nun einerseits kannst du ganz bequem dir eine Pyramide von mir aussuchen oder deine ganz personalisierte Pyramide von mir gießen lassen. Folge dem Link ganz bequem zu meiner Homepage für die einzelnen Energiepyramiden.

Andererseits ist es auch schön deine eigene Pyramide zu gießen. Dazu benötigst du eine Pyramiden-Mold, Epoxidharz und Härter, Metallteile und Edelsteine. Um die Pyramide energetisch aufzuladen, ist es wichtig die Energien beim Herstellungsprozess zu channeln, so dass die Energie durch das hart werden des Harzes versiegelt wird. Gerne berate ich dich dazu. Zum Gießen folge der Anleitung für das Mischungsverhältnis von Härter und Harz und schichte in die Pyramidenform Metall, Edelsteine und lass das Harz alles umschließen. Anschließend gut durchhärten lassen und wenn die Pyramide hart und kalt ist, kann sie die Form verlassen. Viel Spaß damit.