Lass dich ein auf die tiefe Fülle deines Seins und entfalte dein Bewusstsein.


 

Ich bin Neoschamanin mit dem Schwerpunkt Vermittlung mit der geistigen Welt. Ich lehre auf leichte und humorvolle Art und Weise den Umgang mit den Naturkräften und der geistigen Welt.

 

Deine Bewusstseinsschulung für die geistige Welt liegt mir sehr am Herzen. Dafür greife ich auf mein umfangreiches Wissen in Schamanismus, Yoga und der Entspannungs- und Meditationslehre zurück. 

 

Der Körper besteht nicht nur aus dem physischen Körper, sondern noch aus dem feingeistigen Körper. Man sagt, dass dieser das Bewusstsein mit dem physischen Körper verbindet. Im Yoga geht man davon aus, dass der physische Körper von einem Netz an Energiebahnen (Nadis) durchzogen ist, ähnlich dem Nervensystem. Durch verschiedene Techniken können diese Energiebahnen aktiviert und gereinigt werden. Damit beeinflussen sie dann ebenso den physischen Körper als auch den Geist. Meine Energiearbeit setzt an diesem Punkt an. In Heilsitzungen aktiviere ich diese Energiebahnen und löse Energieblockaden und Verunreinigungen, durch Atem- und Meditationstechniken lernst du dich wieder mit deinem Energiesystem zu verbinden und nimmst Kontakt mit deinen inneren Impulsen auf und ich helfe dir über deine Lebensprobleme so zu reflektieren, dass die daraus resultierenden Erkenntnisse dich die Welt neu betrachten lassen. Und mit ein wenig Übung schaffst du es dein Leben zu verändern.

Wenn du bereit bist deinen spirituellen Weg zu gehen, dann helfe ich dir gerne die Abzweigungen zu meistern. Nimm gerne Kontakt zu mir auf oder schau dich für Tipps und Anregungen auf meinen Blog um.

 

Om Shanti und sei gegrüßt

 

 

Doreen Eschler


Neulich im Blog:


Shivaratri - Frühlingsstimmung

Heute ist Shivaratri, ein hinduistischer Festtag an dem die Energie von Shiva verehrt wird. Es wird gesagt, dass in der Zeit vor, während und nach Shivaratri eine hohe Transformationsenergie herrscht. In diesen Tagen ist der Atem von Shiva, als Gott der Zerstörung, bemerkbar. Eine gute Zeit um Veränderung im Leben umzusetzen. Die Shivaenergie wirkt da wie ein Motor und schiebt dich in die richtige Richtung oder wenn du Schwierigkeiten hast dich aus einer Situation zu lösen, dann kann die Energie auch wie ein Bulldozer sein und mal das eine oder andere zu Bruch gehen lassen, damit du dich dem Neuen stellst.

mehr lesen

Navaratri-das Fest der Mutter

Navaratri ist ein indisches Fest des Hinduismus. Es werden die 9 Tage der Shakti Energie gefeiert. Die Kurzfassung der Devi Mahatmya, die Hymne, auf der das Fest zurückgeht, erklärt wie die Devi (weibliche Kraft) die Dämonen besiegt und aus sich heraus ihre Aspekte entstehen. 

 

Die Devi Mahatmyam zu rezitieren und deren Regeln für die 9 Tage der Mutter einzuhalten, soll wie ein kleiner Erleuchtungsprozess sein. Die Energie und besonders die weibliche Kraft wird aktiviert und durch das Rezitieren der Mantras können höhere Ebenen angesprochen und gereinigt werden.

mehr lesen

Selbstgemachte Räucherbündel

 

Heute war ich bei meiner Freundin im Lichtzentrum in Lüllau in der Lüneburger Heide. Im nahen Feld habe ich Beifuss, Reinfarn und Kamille geerntet und daraus Räucherbündel für die Rauhnächte gefertigt. 

 

Räucherbündel sind hauptsächlich bekannt durch die Salbeibündel aus Nordamerika. Der weiße Salbei wird dort zu einem Bund zusammengebunden und bei Räucherritualen eingesetzt.

 

Ein Räucherbündel selbst zu machen ist dabei ganz einfach und du schaffst eine Verbundenheit zu den Pflanzen, was das spätere Räuchern ganz besonders macht.

mehr lesen